Partner

Gelebte Partnerschaften

Wir verstehen uns als verantwortungsbewusster Partner besonders für gemeinnützige Einrichtungen und Vereine in Freiberg und in den Nachbargemeinden. Mit der Förderung und Unterstützung gemeinsamer Initiativen und partnerschaftlicher Kooperationen erreichen wir Situationen zum gegenseitigen Vorteil. Diesen nutzen wir, indem wir das Wohnumfeld kontinuierlich weiterentwickeln und wohnbegleitende Dienstleistungen an unsere Wohnungsnutzer vermitteln.

Die zukunftsorientierte Entwicklung Freibergs als aufstrebender Forschungs- Wissenschafts- und Wirtschaftsstandort sowie als gefragter Wohnstandort liegt uns am Herzen.

Mit den kommunalpolitischen Vertretern und Entscheidungsträgern pflegen wir einen offenen und vertrauensvollen Kontakt.


Verbandsmitgliedschaften

GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V.

Der GdW ist der Dachverband der wohnungs- und immobilienwirtschaftlichen Regionalverbände. In diesen 15 Regionalverbänden sind die rund 3.000 Wohnungsunternehmen und Genossenschaften organisiert.

VSWG - Verband Sächsischer Wohnungsgenossenschaften e.V.

Der VSWG ist sowohl gesetzlicher Prüfungsverband als auch Fach- und Interessenverband für die Wohnungsgenossenschaften im Freistaat Sachsen und trägt zur Stärkung der Genossenschaftsidee im Bereich der Wohnungswirtschaft bei.

Marketinginitiative der Wohnungsbaugenossenschaften Deutschland e.V.

Unter dem Symbol der "Bauklötzchen" haben sich in Deutschland 426 Genossenschaften mit rund 860.000 Wohnungen zusammengeschlossen. Die Genossenschaften dieser Initiative stehen für moderne Dienstleistung und größtmögliche Kundenorientierung durch flexible Beratung und guten Service rund ums Wohnen. 


Gesellschaftliche Partner

Stadt Freiberg – Amt für Kultur-Stadt-Marketing

Das Amt für Kultur-Stadt-Marketing vermarktet die Silberstadt Freiberg in den Bereichen Tourismus, Events, Märkte, Kultur und Städtepartnerschaften. Es veranstaltet mit dem Bergstadtfest Mittelsachsens größtes Volksfest sowie einen der schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands, den Freiberger Christmarkt. Darüber hinaus betreibt es das Stadt- und Bergbaumuseum, eines der ältesten Museen Sachsens.


Partner im Gemeinwesen

Lichtpunkt e.V.

Der Lichtpunkt e.V. ist ein Verein zur Förderung und Vernetzung sozialer und kultureller Strukturen, um im Landkreis Mittelsachsen in Zusammenarbeit mit anderen sozialen und kulturellen Anbietern einem breiten Bevölkerungsspektrum Betätigungsmöglichkeiten zu vermitteln.

Wohngebietstreff

Den Wohngebietstreff finden Sie in Friedeburg auf der Paul-Müller-Straße 78. Dort erwartet Sie ein umfangreiches Angebot an Freizeit- und Bildungsmöglichkeiten, dass u. a. Bewegungs- und Kreativkurse, Dia-Vorträge und vieles andere mehr umfasst. Ausführliche Informationen erfahren Sie in den Schaukästen, im regelmäßig erscheinenden Quartalsheft, diversen Aushängen und aus der Presse.

HSG Freiberg e.V.

Tradition verpflichtet - 90 Jahre Handball in Freiberg

Die Handball-Spiel-Gemeinschaft Freiberg (HSG Freiberg) kann auf eine beachtliche Geschichte zurückblicken. Bereits 1922 fand das erste Handballspiel einer Freiberger Mannschaft statt! Die Gründung des HSG Freiberg erfolgte 1993.

Seit Jahren fördern wir den Verein als Sponsor und stellen zusätzlich Wohnungen zu Sonderkonditionen zur Verfügung.


Dienstleistungspartner

Stromspar-Check

Energiesparlampen, LEDs, Wassersparduschköpfe, schaltbare Steckdosenleisten, Strahlregler –sie alle sparen Strom bzw. Wasser und dadurch bares Geld.

Auch Mieter, die Arbeitslosengeld II, Sozialhilfe oder Wohngeld erhalten, können von diesen Artikeln profitieren – ohne selbst investieren zu müssen. Beim kostenlosen »Stromspar-Check« erhalten alle Teilnehmer ein gratis Soforthilfepaket im Wert von bis zu 70 Euro€. Damit können sie ihre Energiekosten deutlich senken.    Flyer Stromspar-Check

Genossenschaftshaus
Wohnungsgenossenschaft Freiberg eG

Siedlerweg 1
09599 Freiberg

Tel.: +49 (0)3731 6765-0
Fax: +49 (0)3731 6765-55
E-Mail: kontakt@wg-freiberg.de
Web: www.wg-freiberg.de

Montag:

7.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Dienstag:

7.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Mittwoch:

7.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Donnerstag:

7.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Freitag:

7.00 Uhr bis 14.00 Uhr

Reparaturen und Havarien

Werktags erreichen Sie in der Zeit von 10 bis 12 Uhr direkt unsere Baufachleute. Diese nehmen Ihr Anliegen persönlich und fachgemäß auf und wir vereinbaren sofort einen für Sie passenden Termin.

Wählen Sie dafür unsere Reparatur-Hotline 03731 6765-50.

Benötigen Sie keine direkte Terminvereinbarung können Sie Ihr Anliegen auch zu jeder anderen Zeit während unserer Geschäftszeiten oder jederzeit per E-Mail an reparatur@wg-freiberg.de an uns richten. Wir nehmen dann kurzfristig Kontakt zu Ihnen aus.

 

Bei Notfällen und Havarien stehen wir Ihnen jederzeit während unsere Öffnungszeiten zur Verfügung. Andernfalls wenden Sie sich bitte an die entsprechenden Notrufe der Stadt Freiberg

Notdienste

Alle Notdiensterufnummern auf einen Blick.

Notdienst-Nummern