Artikel

08.08.2014 Spenden an gemeinnützige Einrichtungen in Freiberg übergeben

Anlässlich des Tages der Genossenschaften am 5. Juli 2014 führten die Mitarbeiterinnen der Wohnungsgenossenschaft Freiberg eG (WG Freiberg) einen Kuchenbasar mit selbstgebackenem Kuchen durch. Dieser fand regen Zuspruch. Bereits zu Beginn der Veranstaltung war man sich bei der Genossenschaft einig, den Erlös hälftig an die beiden gemeinnützigen Einrichtungen Mehrgenerationenhaus „Buntes Haus“ und den Regionalverband Freiberg des Deutschen Kinderschutzbundes e.V. zu spenden. Beide Einrichtungen haben die Kindermeile am Tag der Genossenschaften ehrenamtlich mit organisiert und betreut.

 

Zur Eröffnung des diesjährigen Freiberger Familientages am 5. Juli 2014 im Tierpark übergab Vorstand Stephie Brunsch eine Spende in Höhe von 200,00 Euro an den HilfeFonds „Familien in Not“. Der HilfeFonds ist eine Initiative des Freiberger Bündnisses für Familienfreundlichkeit und wurde vor drei Jahren eingerichtet. Die gesammelten Spenden kommen unverschuldet in Not geratenen Familien in der Region Freiberg zu Gute. Die Verwaltung und Vergabe der Spenden erfolgt ausschließlich aus Gemeinnützigkeit in Kooperation zwischen dem Regionalverband Freiberg des Deutschen Kinderschutzbundes e.V. und dem Spendenbeirat des Freiberger Familienbündnisses. 

 

Das Mehrgenerationenhaus „Buntes Haus“ organisierte für Kinder aus sozial schwachen Haushalten am 6. August 2014 eine Ausfahrt in den Erlebnispark BELANTIS. Mit Ihrer Spende in Höhe von 200 Euro trug die WG Freiberg einen Teil der Fahrtkosten. „Wir haben mit dieser Spende den Kindern aus dem Mehrgenerationenhaus „Buntes Haus“ in den Ferien eine kleine Freude bereitet“, erklärt Vorstand Stephie Brunsch von der Freiberger Wohnungsgenossenschaft anlässlich der Spendenübergabe am 18. Juli.  

Zurück

Genossenschaftshaus
Wohnungsgenossenschaft Freiberg eG

Siedlerweg 1
09599 Freiberg

Tel.: +49 (0)3731 6765-0
Fax: +49 (0)3731 6765-55
E-Mail: kontakt@wg-freiberg.de
Web: www.wg-freiberg.de

Montag:

7.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Dienstag:

7.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Mittwoch:

7.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Donnerstag:

7.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Freitag:

7.00 Uhr bis 14.00 Uhr

Reparaturen und Havarien

Werktags erreichen Sie in der Zeit von 10 bis 12 Uhr direkt unsere Baufachleute. Diese nehmen Ihr Anliegen persönlich und fachgemäß auf und wir vereinbaren sofort einen für Sie passenden Termin.

Wählen Sie dafür unsere Reparatur-Hotline 03731 6765-50.

Benötigen Sie keine direkte Terminvereinbarung können Sie Ihr Anliegen auch zu jeder anderen Zeit während unserer Geschäftszeiten oder jederzeit per E-Mail an reparatur@wg-freiberg.de an uns richten. Wir nehmen dann kurzfristig Kontakt zu Ihnen auf.

 

Bei Notfällen und Havarien stehen wir Ihnen jederzeit während unserer Öffnungszeiten zur Verfügung. Andernfalls wenden Sie sich bitte an die entsprechenden Notrufe der Stadt Freiberg

Notdienste

Alle Notdiensterufnummern auf einen Blick.

Notdienst-Nummern